Identität bestätigen

So bestätigen Sie Ihre Identität, um Ihr Konto verifizieren zu lassen.

Als E-Geld-Institut müssen wir jederzeit wissen, mit wem wir Geschäftsbeziehungen führen. Damit Sie unsere Dienste nutzen können, fordern wir deshalb möglicherweise einige Dokumente von Ihnen an, die Ihre Identität und Wohnanschrift bestätigen. Darüber hinaus bitten wir Sie unter Umständen, uns eine Vollmacht vorzulegen, die Sie befugt, Ihr Unternehmen zu vertreten.

Wenn Sie gebeten werden, Ihre Identität zu bestätigen, müssen Sie uns die entsprechenden Informationen zur Verfügung stellen, bevor Sie Zahlungen annehmen können.

Wir verwenden die bereitgestellten Dokumente und Informationen lediglich zur Verifizierung Ihres Kontos und geben sie nicht an Dritte weiter.
Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäß den Bestimmungen in unseren Datenschutzhinweisen.

Wie Sie Ihre Identität bestätigen

Damit Sie unsere Dienste nutzen können, fordern wir möglicherweise einige Dokumente von Ihnen an, die Ihre Identität und Wohnanschrift bestätigen.

Darüber hinaus bitten wir Sie unter Umständen, uns eine Vollmacht vorzulegen, die Sie befugt, Ihr Unternehmen zu vertreten. Wir verwenden die bereitgestellten Dokumente und Informationen lediglich zur Verifizierung Ihres Kontos und geben sie nicht an Dritte weiter.
Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir gemäß den Bestimmungen in unseren Datenschutzhinweisen.

Wo Sie die Dokumente hochladen können

Ihre Dokumente können Sie sicher über die Zettle Go-App für iOS und Android sowie auf my.zettle.com an uns übermitteln. 
Wir empfehlen Ihnen, die App zu verwenden, da die Übermittlung der Dokumente hier komfortabler möglich ist. Tippen Sie einfach im Menü auf „Jetzt loslegen“ und befolgen Sie die Schritte im Abschnitt „Identität bestätigen“, um die erforderlichen Dokumente hochzuladen.

Welche Arten von Dokumenten benötigt werden

Adressnachweis


Wir benötigen eine Kopie eines offiziellen Dokuments, auf dem Ihre Wohnanschrift und Ihr Name angegeben sind. 
Das Dokument darf nicht älter als 3 Monate sein.

Zulässige Dokumente:

  • Gas-, Wasser- oder Stromrechnung
  • Kontoauszug
  • Anmeldebestätigung/Meldebescheinigung
  • Personalausweis (Rückseite)

Identitätsnachweis


Wir benötigen eine Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments, auf dem Ihr Name und Ihr Geburtsdatum klar angegeben sind.


Zulässige Dokumente:

  • Reisepass
  • Führerschein

  • Personalausweis (ggf. Vorder- und Rückseite)

Dokument hochladen

Je nach Ihrer individuellen Situation, Ihrem Standort oder der Art Ihres Geschäfts benötigen wir möglicherweise eine Kopie eines zusätzlichen Dokuments, z. B. eines Visums oder Aufenthaltstitels. 
Folgen Sie einfach den Anweisungen in der E-Mail, die wir Ihnen gesendet haben, und laden Sie die angeforderten Dokumente hoch. 
Sie können insgesamt bis zu 10 Dokumente hochladen.

Nachweis der Bevollmächtigung


Wir müssen sichergehen, dass Sie befugt sind, das Unternehmen zu vertreten. 
Neben Ihrem Namen und Ihrer Position im Unternehmen benötigen wir Kenntnis des Namens und der Position einer Person im Unternehmen, die rechtlich befugt ist, das Unternehmen zu vertreten (z. B. ein Geschäftsführer oder wirtschaftlicher Eigentümer). 
Wir erstellen eine Vollmachtsvorlage, die Sie digital an die Person weiterleiten können, die Sie bevollmächtigt.

Hierzu müssen Sie eine der folgenden Kontaktmöglichkeiten angeben:


  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer



Die Person, die Sie bevollmächtigt, muss dann ein Foto Ihres Personalausweises hochladen und die Vollmachtsvorlage digital unterzeichnen. 
Dies erfolgt über Scrive, einer Plattform für elektronische Signaturen, sodass lediglich eine Internetverbindung erforderlich ist. Es muss nichts ausgedruckt oder gescannt werden.

Unternehmensnachweis

Wir benötigen einen amtlichen Nachweis für das aufgeführte Unternehmen. Bitte stellen Sie uns alle Dokumentseiten zur Verfügung.

Zulässige Dokumente:


  • Gewerbeanmeldung
  • Partnerschafts- oder Genossenschaftsregisterauszug
  • Bei Vereinen: Vereinsregisterauszug, Gründungsprotokoll oder Satzung

Informationen zur Gesellschafterstruktur

Wir benötigen Kenntnis aller wirtschaftlichen Eigentümer oder Geschäftsführer des aufgeführten Unternehmens.

Zulässige Dokumente:


  • Liste der wirtschaftlichen Eigentümer oder Informationen zur Gesellschafterstruktur

  • Ausweisdokumente aller natürlichen Personen, die direkt oder indirekt zu mehr als 25 % am Unternehmen beteiligt sind oder eine Mehrheitsbeteiligung haben

Visum/Aufenthaltstitel


In einigen Fällen benötigen wir eine Kopie eines Visums oder Aufenthaltstitels, um sicherzugehen, dass Sie im jeweiligen Land geschäftstätig sein dürfen. 

Wenn Sie etwa in Brasilien geboren sind, aber später zum Arbeiten nach Deutschland gezogen sind, ein Unternehmen gegründet und sich dann bei Zettle registriert haben, ist die Dauer Ihrer Arbeitserlaubnis für Deutschland für uns ausschlaggebend. Deshalb benötigen wir von Ihnen weitere Nachweise.

Wichtig: Bitte denken Sie daran, uns beide untenstehenden Dokumente zur Überprüfung zuzusenden!

Zulässige Dokumente:


  • Visum oder Aufenthaltstitel
  • Reisepass oder Personalausweis (in Ihrem Geburtsland ausgestellt)



Support kontaktieren

In einigen Fällen müssen Anträge manuell bearbeitet werden. Wenn Sie gebeten werden, unseren Support zu kontaktieren, finden Sie hier Kontaktmöglichkeiten.

Wie es nach dem Hochladen der Dokumente weitergeht

Wir überprüfen Ihre übermittelten Dokumente und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Stimmen die Angaben auf den Dokumenten mit den Angaben überein, die Sie bei der Registrierung gemacht haben, wird Ihre Identität bestätigt und Sie können Kartenzahlungen annehmen.

Enthalten die übermittelten Dokumente fehlerhafte Angaben oder stimmen die Angaben nicht mit Ihren Angaben bei der Registrierung überein, werden Sie aufgefordert, erneut Dokumente hochzuladen.

War dieser Artikel hilfreich?