Betriebsprüfung durch das Finanzamt

Bei einer Betriebsprüfung kann das Finanzamt verschiedene Informationen anfordern. Alle benötigten Informationen zum Kassensystem sind über die App abrufbar.

Protokoll- /Journaldaten

So greifen Sie auf die Journaldaten zu:

  • Wählen Sie im Menü der App „Kassensystem“ und tippen Sie auf „Meine Kassen“.
  • Wählen Sie die betreffende TSE-Kasse aus und tippen Sie auf „Journal exportieren“. Das Protokoll wird daraufhin an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

Z-Bon

Alle Z-Bons werden in Ihrem Zettle-Konto in der App gespeichert und in chronologischer Reihenfolge aufgelistet. Auf Z-Bons kann nur der Kontoinhaber zugreifen.

So rufen Sie einen Z-Bon ab:

  • Wählen Sie im Menü der App „Kassensystem“ und tippen Sie auf „Z-Bon“.
  • Wählen Sie den gewünschten Z-Bon aus. Sie können ihn per E-Mail versenden oder ausdrucken.

TSE-ID, Kassen-ID und Kassensystem-ID

Wenn eine TSE-Kasse geöffnet ist, finden Sie TSE-ID, Kassen-ID und Kassensystem-ID in der App unten auf der Seite „Kassensystem“.

Angaben auf Quittungen

Alle Quittungen enthalten Angaben zur TSE-Kasse wie Zertifikatsseriennummer, Signatur und Kassen-ID. Hierdurch wird nachgewiesen, dass es sich um einen ordnungsgemäßen TSE-Kassenbeleg handelt.

Anbieterseitige Verfahrensdokumentation

War dieser Artikel hilfreich?